Antrag 3-12 Carsharing

Sehr geehrter Herr Ihlenfeld,

die Fraktion Bündnis 90/Die GRÜNEN stellt hiermit folgenden A n t r a g :

Die Verwaltung nimmt Kontakt mit mehreren Car-Sharing-Anbietern auf (z. B. Stadtmobil Rhein-Neckar) mit dem Ziel, ein entsprechendes Angebot in Haßloch zu etablieren.

Begründung:

Viele Haßlocher haben ein Auto in ihrer Garage stehen, obwohl sie es nur gelegentlich benötigen. Andererseits gibt es Bürger, die nicht über einen eigenen PKW verfügen, für den Transport größerer Gegenstände oder entsprechende Einkäufe aber ein Fahrzeug brauchen.

Für diese Einwohner ist Car-Sharing optimal: sie mieten einfach das passende Fahrzeug, wenn sie es benötigen.

Die online oder telefonisch buchbaren Fahrzeuge sind an möglichst vielen Standorten im Gemeindegebiet stationiert.

Ein Miet-Fahrzeug ersetzt statistisch mehrere Privat-Pkw und leistet so einen wirksamen Beitrag zum Umweltschutz.

Für die Fraktion

Pia Werner

1 Kommentar

  1. Johannes Klocke

    Was ist eigentlich daraus geworden? Ich würde mein Auto gerne abschaffen, leider bleibt Hassloch dennoch ein Dorf, es fehlen Angebote.

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel