Antrag 6-18 Feldschütze

10.05.2018

Sehr geehrter Herr Schuhmacher,

über die Arbeit der vom Gemeinderat gewählten Feld- und Umweltschütze ist wenig bekannt. Zur besseren Vernetzung und Rückkopplung in die politischen Gremien sollten daher regelmäßige Berichte im Feld-, Wald- und Umweltschutzausschuss erfolgen, um über Probleme und deren Abhilfe zu informieren.

Wir beantragen daher,

dass die Feld- und Umweltschütze mindestens einmal jährlich im zuständigen Ausschuss über ihre Arbeit berichten.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel