Antrag 14-18 Gewässerentwicklungskonzept

Sehr geehrter Herr Schuhmacher,

hiermit beantragen wir,

den Autor des „Gewässerentwicklungskonzepts für die Gewässer in der Gemarkung Haßloch“ vom Institut für Gewässer- und Auenökologie, Herrn Dr. Egbert Korte, und auch die Haßlocher Bachpaten zur nächsten Sitzung des Feld-, Wald und Umweltschutzausschusseseinzuladen. Herr Korte möge in der Sitzung das Gewässerentwicklungskonzept vorstellen. Im Anschluss sollen die Änderungsvorschläge in das Konzept eingearbeitet und das Dokument seiner Endfassung zugeführt werden.

Begründung: Das „Gewässerentwicklungskonzept für die Gewässer in der Gemarkung Haßloch“ vom Institut für Gewässer- und Auenökologie liegt seit kurzem als Entwurf vor, Stand 03.06.2018. Das Konzept soll durch klare Anleitungen „Pannen“ bei der Gewässerpflege, wie in den letzten Jahren mehrfach aufgetreten, zukünftig zu vermeiden helfen. Es hat 50.000 € gekostet, sein zeitnaher und fachlich einwandfreier Einsatz ist damit gleichermaßen ökonomisch und ökologisch gefordert. Dazu ist eine Diskussion im Fachausschuss mit den beteiligten Bürger*innen Voraussetzung.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel